Best Price Garantie

  kostenloser Rückversand (DE)

  schneller Versand

  365 Tage Umtauschrecht

Wie packe ich einen Rucksack richtig?

Diese Frage ist besonders wichtig, wenn man kurz vor einer mehrtägigen Rucksacktour oder Backpacker Reise steht. Wichtig ist, den Rucksack nicht zu klein zu kaufen. Lieber ist noch etwas Platz, als dass einige Dinge außen am Rucksack angebracht werden müssen. Man sollte besonders darauf achten, den Rucksack trotz ausreichendem Platz nicht mit unnötigen Dingen zu überladen. Die maximale Tragelast kann über eine einfache Berechnung ermittelt werden. Schätzen Sie sich als besonders robust ein, teilen Sie Ihr Körpergewicht durch vier und weniger trainierte Menschen durch fünf, nun haben Sie das Maximalgewicht des Rucksacks. Das Bodenfach des Rucksacks sollte mit leichten Dingen gefüllt werden, wie z. B. dem Schlafsack. Als nächstes sollten die schweren Dinge im Hauptfach direkt am den Rücken verstaut werden. Mittelschwere Sachen wie z. B. Kleidung werden dann davor gepackt um zu stabiliesieren und die schwere Ausrüstung am Rücken zu halten. Klamotten können z. B. gerollt werden, so sind sie besonders platzsparend. Alle Dinge, die häufig benötigt werden, sollten im Deckelfach verstaut werden. Hierzu zählt z. B. eine Sonnencreme, eine Karte oder die Kamera.

Sie haben noch eine Frage zu diesem Thema?

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.