Startseite | Schulranzen & Schulrucksack | Was kostet ein guter Schulranzen
© New Africa – stock.adobe.com

Was kostet ein guter Schulranzen

« Was Eltern der erste Schulranzen wert sein sollte! »

Spätestens mit dem Jahr der Einschulung, sollten Sie sich mit dem Kauf einer Schultasche auseinandersetzen. Ein Schulrucksack oder Schulranzen für Erstklässer ist das Wichtigste rund um den Eintritt in die Schule. Gleichzeitig stellt es für Sie als Eltern das Utensil dar, welches mit Abstand die teuerste Anschaffung bedeutet. Doch was kostet ein guter Tornister, welcher Preis ist gerechtfertigt und gibt es einen speziellen Zeitpunkt, an dem der Kauf besonders lohnend ist? Diese und weitere wichtigere Fragen zum Thema „Was kostet ein guter Schulranzen“, erfahren Sie hier.

Qualität, Ausstattung, Jahreszeit – warum es auf das richtige Zusammenspiel ankommt

Einschulungen finden jedes Jahr unmittelbar nach dem Ende der Sommerferien statt. Das ist also abhängig vom jeweiligen Bundesland. Doch unerheblich wann genau, es gibt Jahresabschnitte, in denen Schultornister besonders gefragt sind, was sich dann direkt auch im Preis widerspiegelt. Ein erster Run auf Schultaschen beginnt beispielsweise direkt am Anfang eines Jahres, also zwischen den Monaten Januar bis März. Aber nicht nur der richtige Zeitpunkt im Jahr nimmt Einfluss auf die Kosten, auch die folgenden Punkte bestimmen die Preise:

  • Ausstattung
  • Qualität
  • Marke
  • Zubehör

Für aktuelle Modelle von namhaften Herstellern wie Ergobag, Scout, Step by Step oder McNeill, dürfen Sie gut und gerne mit einem Anschaffungspreis von 200 bis 290 Euro rechnen. Schultaschen machen innerhalb der gesamt anfallenden Kosten für eine Einschulung, allein rund ein Drittel aus.

Wann sollten Sie möglichst auf einen Kauf von einem Tornister verzichten?

Unterschiedliche Vergleichsportale konnten in den vergangenen Jahren stets im ersten Quartal das höchste Kaufinteresse verzeichnen. Zu einer weiteren gesteigerten Nachfrage nach Schultaschen kommt es dann im Sommer, einige Wochen vor dem Termin zur Einschulung, also innerhalb der Monate Juli und August. Gleichzeitig steigen überdies auch Nachfrage und Preise für Schulutensilien wie Etui, Schulmappe, etc.

Wer auf das Budget achten muss, für den lohnt es sich sicher, den genannten Zeitpunkt zu umgehen und erst in Monaten kaufen, die sich keiner so großen Nachfrage erfreuen.

Was kostet ein guter Schulranzen – von Marken und Sonderangeboten

Wie bei jedem Produkt, haben sich auch bei Tornistern diverse Hersteller einen besonderen Namen gemacht und gehören daher zu den Top-Marken am Markt. Allen voran dominieren den Markt Hersteller wie:

  • ergobag
  • McNeill
  • Scout
  • Satch
  • DerDieDas
  • School-Mood
  • step by step
  • Beckmann
  • Lässig

Abhängig von der Marke kann der Tornister einiges mehr kosten als das, was eventuell geplant war. Somit kann sich ein Blick in Richtung Sonderangebote als lohnend herausstellen. Es gibt beispielsweise spezielle Rabattaktionen oder Ausverkäufe, bei denen Sie reduzierte Sets erwerben können.

scout-ultra-schulranzen-set-4tlg

Insbesondere wenn Sie unmittelbar nach der Einschulung Ihre Einkäufe erledigen oder wenn die Hersteller ihre neuen Designs auf den Markt bringen und die Modelle aus den vorherigen Saisons zum Kauf anbieten, können Sie Ihre Schultasche wesentlich preisgünstiger erhalten.

Doch was ist eigentlich ein Schulranzen und worin unterscheidet er sich von einem Schulrucksack?

Ranzen sind besondere Varianten einer Schultasche. Allen voran gründet der Unterschied auf Basis der ergonomisch geformten und verstärkten Rückenseite. In vielen Fällen sind auch die Vorder- und Seitenfronten verstärkt oder zumindest entsprechend gepolstert. Vor allem bei Tornistern, die speziell für Kinder konzipiert wurden, spielt Ergonomie eine übergeordnete Rolle. Bei der Herstellung wird zudem darauf geachtet, dass die verwendeten Materialien vollkommen frei von Schadstoffen sind.

Deuter Strike Schulrucksack Black

Überdies sind diese für Kinder komfortabel, atmungsaktiv und wasserdicht. Die Böden von Ranzen werden extra stabilisiert, um den Grundschülern ein besseres Handling zu ermöglichen. Des Weiteren finden Sie bei einer Schultasche speziell für Erstklässler besondere Gurte für Brust und Hüften, welche mit einer Polsterung versehen werden. Die Tragegurte können individuell eingestellt werden, wobei der Brustgurt den Ranzen noch zusätzlich festigt. Mittels des Hüftgurtes wird der Rücken von Ihrem Kind noch besser entlastet, weil das Gewicht des Tornisters sich gleichmäßiger verteilt.

Was kostet ein guter Schulranzen?

Die Frage nach dem angemessenen Preis für einen Schulrucksack lässt sich pauschal nur schwer beantworten. Bei der Vielzahl von Herstellern ist die Preisspanne äußerst breit gefächert. Die Kosten variieren zudem auch stark abhängig davon, ob Sie „nur“ einen Schulranzen kaufen oder ob Sie ein komplettes Set erwerben.

step-by-step-e-space-schulranzen-set-5tlg

Für ein gutes Modell und nicht in Form eines Sets, können Sie allerdings durchaus mit einem Betrag im unteren dreistelligen Segment rechnen. Jedoch lohnt es sich durchaus, auf einen Ranzen im Set zurückzugreifen. So hat Ihr Kind nicht nur alles in einem einheitlichen Look, sondern Sie sparen Geld, da in der Regel folgende Utensilien dort mit inbegriffen sind:

  • Turnbeutel
  • Schul- oder Federmappe
  • Etui
  • Faulenzer
  • Portemonnaie
  • Sporttasche
  • Brotdose
  • Trinkflasche

Dumpingpreise in Verbindung mit Billigprodukten sollten möglichst keine Aufmerksamkeit von Ihnen bekommen. Schließlich geht es bei der Frage, was kostet ein guter Schulranzen, auch um die Sicherheit.

scout-alpha-din-schulranzen-set-4tlg

Der Gesetzgeber hat extra Normen zu Schultaschen definiert. Gerade zu günstige Anbieter verzichten auf die Einhaltung und provozieren durch günstige Materialien und zu wenige retroreflektierende oder fluoreszierende Oberflächen schlechte Sichtbarkeit auf dem Schulweg.

Ein Überblick, wie Sie Ihr persönliches Schnäppchen in Sachen Schultornister machen können:

  • achten Sie auf Auslauf- und Vorjahresmodelle
  • bleiben Sie flexibel in puncto Marke, Motiv, Farbe und Ausstattung
  • azyklisch kaufen
  • vergleichen Sie online sämtliche Angebote
  • nutzen Sie die Best-Price-Garantie von Southbag
  • noch zu teuer? – Eventuell finden Sie ein gebrauchtes Modell im Netz

Was kostet ein guter Schulranzen – das Fazit

Wichtig im ersten Moment: Vor allen Punkten wie Optik, Marke und Ausstattung sollte der Aspekt Sicherheit stehen. Gerade in den dunklen Wintermonaten ist es elementar, dass der Ranzen sämtlichen Normen entspricht.

guter schulranzen
© MNStudio – stock.adobe.com

Hinsichtlich des Preises hat sich da gerade das Internet als beste Möglichkeit für günstige Einkäufe herausgestellt. Achten Sie zudem auf den Kaufzeitpunkt, sparen Sie beispielsweise direkt nach der Einschulung rund 25 Prozent. Überdies hat sich der Preis auch als günstiger gezeigt, wenn Sie den Schulranzen im Set erwerben.

Über Nicole Harlander

Als Teamleitung im Kundenservice ist unsere Nicole seit März 2020 tätig, jedoch ist Sie bereits seit mehr als 7 Jahren im Customer-Relationship-Team von Southbag. Alles hat auf dem Münchner Oktoberfest begonnen, als Sie über einen Job unseren Chef kennenlernte, daraufhin eine kurze Bewerbung verfasste, zum Vorstellungsgespräch kam und knapp einen Monat später bereits ein Teil des Southbag-Teams war. Seitdem ist Sie für jeden Spaß zu haben! Im Unternehmen koordiniert Nicole das Kundenservice Team, ist die Schnittstelle zum Lager und kümmert sich sorgfältig um Kundenreklamationen. Berät Euch aber auch gerne am Telefon und per E-Mail zu all Euren Anliegen, speziell bei Fragen zu Koffern und Outdoorrucksäcken ist sie die richtige Ansprechpartnerin. Nebenbei informiert sie Euch auf Instagram (@southbag) über Neuheiten, Wissenswertes und Infos über Southbag. Schaut gerne mal vorbei!