Startseite | Schulranzen & Schulrucksack | Schulranzen: Empfehlung für Erstklässler
Schulranzen Empfehlung für Erstklässler
© ehrenberg-bilder - stock.adobe.com

Schulranzen: Empfehlung für Erstklässler

« Damit der Schulstart gut funktioniert »

Jedes Jahr fiebert die nächste Generation junger ABC-Schützen der Schulzeit entgegen und jedes Mal fragen sich zahlreiche Eltern, welcher Ranzen es sein darf. Die Entscheidung ist gar nicht so einfach bei der Fülle an hochwertigen Schultaschen auf dem Markt. Welche Schulranzen sind Empfehlungen für Erstklässler? Mit unserem Tipps können Sie Ihre Auswahl etwas eingrenzen.

Die DIN-Norm 58124 – Orientierung für Unerfahrene

Wer zum ersten Mal mit dem Thema Grundschulranzen konfrontiert wird und überhaupt noch nicht weiß, worauf es beim Kauf der Schultasche ankommt und was beachtet werden sollte, kann sich an der deutschen Norm DIN 58124 orientieren. Diese definiert seit 1990 wichtige Standards für Ranzen und Schulrucksäcke. Die untersuchten Modelle werden dabei genau unter die Lupe genommen und auf ihre Gebrauchstauglichkeit überprüft. Sicherheit, Ergonomie und Tragekomfort sind wichtige Kriterien. Allerdings: Nicht jede Schultasche ohne DIN 58124 ist schlecht. Oft sind es nur Kleinigkeiten – wie die Farbwahl – die dem Erhalt der DIN-Plakette im Wege stehen. Somit kann auch ohne die Erfüllung dieser Norm für etliche Schulranzen eine Empfehlung für Erstklässler ausgesprochen werden.

Junge mit reflektierendem Schulranzen - Empfehlung für Erstklässler
© Hermann – stock.adobe.com

Was einen guten Schulranzen für die 1. Klasse ausmacht

Ergonomie und Tragekomfort sind die grundlegende Kriterien beim Schulranzenkauf, die alle Modelle erfüllen müssen. Eine ergonomischer Ranzen beugt Haltungsschäden vor und schont den Kinderrücken. Folgende Merkmale stehen in direkter Verbindung mit Ergonomie und Komfort:

  • mitwachsendes Tragesystem
  • breite und gepolsterte Schulterträger
  • anschmiegsamer und atmungsaktiver Rücken
  • höhenverstellbarer Brustgurt

Nicht vergessen: die Sicherheit

Alle Eltern wünschen sich, dass ihr Kind auf dem Weg zur Schule sicher unterwegs ist. Auffällige Farben sowie retroreflektierende Flächen und Elemente sind am Schulranzen eine echte Empfehlung. Sie sorgen für gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr, was insbesondere an dämmrigen Tagen und schlechten Witterungsverhältnissen wichtig ist. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Schultasche an allen sichtbaren Seiten mit Reflektoren ausgestattet ist.

Was Gebrauchstauglichkeit bei der Schultasche bedeutet

Hochwertige Schultaschen und Schulrucksäcke werden aus strapazierfähigen, robusten und pflegeleichten Materialien hergestellt. Grundschulranzen sollten stark wasserabweisend sein, damit die Schulsachen im Inneren sicher geschützt sind vor Feuchtigkeit. Eine feste Bodenwanne hält auch dann dicht, wenn die Tasche auf nassem, matschigem Boden abgestellt wird. In dem Zusammenhang sind Stabilität und Standfestigkeit wichtige Aspekte für eine Ranzen-Empfehlung. Weil gerade Erstklässler sich anfangs noch schwertun mit dem neuen, noch fremden Schulalltag, ist eine übersichtliche Innenfachaufteilung wünschenswert. Die Schlösser und Reißverschlüsse müssen von Kinderhänden einfach bedient werden können.

Grundschulranzen für Grundschüler
© davit85 – stock.adobe.com

Lieblingsdesigns, Farben und Motive – Grundschüler wissen genau, was sie wollen

Während Eltern sich vornehmlich Gedanken um Gebrauchstauglichkeit und Ergonomie machen ist den Schulanfängern selbst die Optik noch sehr wichtig. Darum bieten bekannte Marken wie ergobag, Step by Step, McNeill, DerDieDas und Scout ihre Produkte in einer bezaubernden Design-Vielfalt für Jungs und Mädchen. Die ganze Welt der Tiere, schöne Prinzessinnen, wilde Piraten und galaktisch starke Weltraum-Motive sind nur ein kleiner Auszug. Unsere Empfehlung: Hier sollten Sie am besten mit Ihrem Nachwuchs darüber sprechen, was ihm gefällt.

Die Top-Schulranzen: Empfehlungen für jeden ABC-Schützen

Wir haben noch ein paar konkrete Schulranzen-Empfehlungen. Dabei handelt es sich allesamt um Grundschulranzen, die den Ansprüchen in der ersten Klasse entgegenkommen und den Schuleinstieg ein gutes Stück leichter machen.

Scout Sunny II: Top-Modell von der Schultaschenmarke schlechthin

Scout: Marke des Jahrhunderts, Hersteller des ersten Ranzens in Leichtbauweise. Das Modell Scout Sunny II gilt als leichter Alleskönner mit großem Packvolumen. Es überzeugt außerdem durch die schlanke Form und dennoch stabile Bauweise. Die gut durchdachte Innenfachaufteilung macht es Schulanfängern einfach, sich mühelos zurechtzufinden. Schultaschen der Marke gelten als nachhaltig. Sie werden aus recycelten PET-Flaschen hergestellt und sind PFC-frei. Die attraktiven Ranzen-Designs lassen sich mit den niedlichen Funny Snaps individualisieren. Scout Sunny II ist eine echte Empfehlung für jeden.

Scout Sunny II Schulranzen-Set 4tlg Mermaid - Empfehlung für Erstklässler

ergobag Pack: die Ergonomie-Empfehlung

Der ergobag Pack ist ein moderner Schulrucksack für Grundschüler, der als besonders ergonomisch gilt. Er verfügt über einen sehr bequemen, breiten Hüftgurt und höhenverstellbare Schultergurte. Durch die Innenfachaufteilung bietet der Rucksack ausreichend Packvolumen für die gesamte Grundschulzeit. Kletties, Hangies, Zippies sind die beliebten ergobag Deko-Elemente.

Ergobag Pack Schulrucksack-Set 6tlg Grüne MamBär

McNeill Biggy: extra-viel Stauraum

Mit einem Volumen von 22 L bietet der McNeill Biggy Ranzen sehr viel Stauraum für Hefte, Bücher und alles weitere an Schulzubehör sowie für Brotboxen und  Trinkflaschen. Die intelligente Organisation besteht aus einer Vortasche, Fronttasche, zwei großzügigen RV-Seitentaschen sowie das große Hauptfach, das zwei gesonderte Bücherfächer aufweist. Im Deckel befindet sich ein Stundenplan. Die Schultasche lässt sich sehr bequem packen und ist dabei so übersichtlich aufgeteilt, dass unnötig langes Herumwühlen entfällt.

DerDieDas Ergoflex Superlight – Fliegengewicht mit viel Volumen

Da der DerDieDas ErgoFlex Superlight nur 650 Gramm wiegt, ist er genau die richtige Schulranzen-Empfehlung für Erstklässler mit zierlicherem Körperbau. Und dennoch verfügt das Modell über viel Stauraum und eine gute Innenaufteilung. Klein, aber oho sozusagen.

DerDieDas ErgoFlex Superlight Schulrucksack-Set 5tlg Peppermint Pony - Empfehlung für Erstklässler

Step by Step Space: das nächste Platzwunder

Wie auch der McNeill BIggy bietet der Step by Step Space sehr viel Stauraum für den ganzen Schulbedarf. Das Modell punktet außerdem mit seiner funktionalen Ausstattung und dem besonderen Oralite Reflexmaterial für die Sicherheit. Seine Höhenverstellbarkeit und die auswechselbaren Magic Mags machen den Step by Step Space zu er beliebten Schulranzen-Empfehlung für die Grundschule.

Step by Step SPACE Schulranzen-Set 5tlg Pegasus Emily

Empfehlung für Eltern: Grundschulranzen gemeinsam auswählen

Wenn Sie als Eltern beim Schulranzenkauf darauf achten, dass ein Ranzen alle wichtigen Anforderungen an Ergonomie, Tragekomfort, Sicherheit und Funktionalität erfüllt, können Sie die Auswahl von Farbe, Design und Motiv getrost Ihrem Sprössling überlassen. Empfehlung für die Schultüte: Schulzubehör wie Federmäppchen oder Turnbeutel im Lieblingsdesign sowie Wechselmotive zum Individualisieren des Schulranzens werden beim Nachwuchs für viel Freude und Begeisterung sorgen. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Schulranzen-Empfehlung für Grundschüler etwas bei der Entscheidung hilft.

Über Irem Ertürk

Als erste Auszubildende im Kundenservice ist unsere Irem seit September 2019 tätig. Im Unternehmen unterstützt uns Irem bei allen täglich anfallenden Aufgaben. Sie berät Euch am Telefon und per E-Mail und nimmt sich gerne auch allen weiteren Anliegen an. Bei besonders hohem Arbeitsaufkommen unterstützt sie Jasmin und Nicole bei der Retouren- und Reklamationsbearbeitung. Damit Irem einen umfassenden Einblick in das Aufgabengebiet bekommt, möchten wir sie bei allen Vorgängen integrieren und anleiten. Wir hoffen natürlich das Irem uns auch nach Ihrer Ausbildung erhalten bleibt.