Startseite | Reisegepäck | Taschen mit Rollen
© jumlongch – stock.adobe.com

Taschen mit Rollen

« Trolley und Tragetasche kombiniert »

Planen Sie eine Urlaubsreise oder einen Städte-Trip? Wollen Sie vielleicht Ihre Lieben über die Feiertage besuchen oder für ein paar Tage eine Tour mit dem Hausboot oder dem Wohnmobil machen? Dann muss das Reisegepäck natürlich handlich verstaut werden. Wenn Ihnen ein klassischer Koffer zu unhandlich und zu schwer ist, könnte eine Rollentasche die passende Wahl für Sie sein. Welche Vorteile Taschen mit Rollen haben und welche Modelle empfehlenswert sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Worauf sollte man bei einer Reisetasche mit Rollen achten?

Rollende Taschen erleichtern Ihnen das Leben in vielen Bereichen, denn Sie ersparen sich dadurch das Tragen von schweren Gepäckstücken. Eine große Reisetasche auf Rädern ersetzt im Urlaub den Koffer und punktet gegenüber diesem mit einem viel leichteren Gewicht. Trotzdem bietet sie großzügigen Stauraum. Dabei bleiben die Taschen mit Rollen trotzdem ebenso praktisch wie handlich, denn Sie ziehen sie einfach hinter sich her. So schonen Sie Ihren Rücken und müssen sich nicht mühsam abschleppen.

Taschen mit Rollen Urlaub Reisetasche
© Robert Kneschke – stock.adobe.com

Sollten Sie die Rollentasche doch einmal tragen müssen (z. B. wenn auf dem Bahnhof der Fahrstuhl ausfällt oder Sie über Kopfsteinpflaster laufen müssen), dann hält sich die Plackerei in Grenzen. Zumindest im Vergleich mit einem Hartschalenkoffer in einer vergleichbaren Größe, denn die Tasche weist ein deutlich geringeres Eigengewicht auf.

Travelite Crosslite Trolley Reisetasche – Perfekt für den Sommerurlaub

Sommer, Sonne, Strand: Für den mehrwöchigen Sommerurlaub braucht man viel Gepäck, vor allem, wenn man zusammen mit der Familie verreist. Diese Rollentasche des Hamburger Herstellers Travelite bietet ganze 117 Liter Fassungsvermögen auf nur 79 x 38 x 39 Zentimetern – da passt nicht nur eine Menge hinein, das handliche Gepäckstück lässt sich selbst auch gut verstauen. Ob im Kofferraum des Autos, im Wohnwagen oder im Gepäcknetz der Bahn, eigentlich findet sich immer ein geeignetes Plätzchen.

Travelite Crosslite Trolley Reisetasche L 79 cm Schwarz

Das Modell wiegt im leeren Zustand nur 3,4 Kilogramm und ist daher sehr leicht. Sie transportieren das Gepäck entweder über die beiden robusten Handtragegriffe oder aber Sie ziehen es an der arretierbaren Teleskopstange hinter sich her. Die beiden leichtläufigen Rollen erlauben eine Beförderung ohne großen Kraftaufwand. Ihre Sachen verstauen Sie sicher und bequem im großen Hauptfach, wobei Dinge, auf die Sie schnell Zugriff haben müssen, praktischerweise in den Seitentaschen Platz finden.

Reisen, Sport und Freizeit – Taschen mit Rollen für jeden Zweck

Rolltaschen sind allerdings nicht nur auf Reisen eine praktische Angelegenheit, sondern eignen sich – je nach Modell und Größe – auch für andere Gelegenheiten. Kleinere Modelle etwa können Sie anstelle eines Rucksacks für den Alltag verwenden und darin beispielsweise Ihre Sportsachen verstauen. Dabei eignen sich die rollenden Modelle nicht nur fürs Fitnessstudio.

sport-taschen-mit-rollen
© LIGHTFIELD STUDIOS – stock.adobe.com

Wer Sportarten ausübt, für die viel Ausstattung und Zubehör erforderlich ist, kennt das Problem sicherlich: Wohin mit der Ausrüstung, die in keinen Freizeitrucksack passt, aber auch zu unhandlich zum Tragen ist? In diesem Fall stellen großzügige Rollentaschen eine ideale Lösung dar.

Travelite Kick Off Trolley Freizeittasche XL: Der Allrounder

In dieser Rollentasche des Herstellers Travelite findet dank des großzügigen Fassungsvermögens von 120 Litern selbst die umfangreiche Eishockeyausrüstung Platz. Das Modell verfügt über ein großes Hauptfach mit besonders weiter Öffnung, damit Sie sie leichter packen können. Zwei Seitentaschen sowie ein Frontfach bieten zusätzlichen Stauraum, beispielsweise fürs Portemonnaie und andere wichtige Kleinigkeiten.

Travelite Kick Off Trolley Freizeittasche XL Anthrazit

Das große Gepäckstück lässt sich sowohl am zweigeteilten Handtragegriff als auch mit Hilfe der Trolleystange und den beiden leichtläufigen Rollen bequem bewegen. Weiterhin punktet das Modell mit einer verstärkten Bodenplatte und einem Kantenschutz. Die XL-Freizeittasche ist aus widerstandsfähigem und leicht zu reinigendem Polyester gefertigt und wiegt im leeren Zustand nur 2,9 Kilogramm.

Rucksack oder Reisegepäck auf Rollen? Beides!

Rollentaschen lassen sich jedoch nicht nur als Reisegepäck oder voluminöse Freizeittasche nutzen, sondern ganz nach Bedarf sogar wie ein Rucksack. Kleinere Modelle sind besonders flexibel und daher für den Alltag oder für Kurztrips gut geeignet.

taschen-mit-rollen-alltag-kurztrip
© CSschmuck – stock.adobe.com

So können Sie sie an den Handgriffen tragen, diese aber auch als Tragegurte nutzen und das Gepäckstück auf dem Rücken tragen. Ist es für diesen Zweck zu schwer – etwa weil Sie abends nach der Arbeit Ihren Einkauf darin verstaut haben – ziehen Sie es stattdessen.

Kleidung und anderes Gepäck lässt sich gut sortiert im zweiteiligen Hauptfach mit integriertem Packriemen, in den drei mit Reißverschluss zu schließenden Vortaschen sowie in der großen Seitentasche unterbringen. Da das Modell mit 53 x 33 x 20 Zentimetern zudem geringe Abmessungen besitzt, erfüllt es die Bedingungen aller gängigen Fluglinien für Bordgepäck.

Weitere Features sind ein Adressfeld sowie die abschließbaren Hauptfach-Zipper. Die im leeren Zustand nur 2,5 Kilogramm leichte Rolltasche besteht aus strapazierfähigem und unkompliziert zu reinigendem Polyester.

Leichtes und strapazierfähiges Material

Ein herausstechendes Merkmal der Taschen mit Rollen ist ihre Leichtigkeit: Eine Rolltasche bringt durchschnittlich zwei bis drei Kilogramm Leergewicht auf die Waage. Das wird nur erreicht, wenn entsprechendes Material verwendet wird. Besonders leicht sind Kunstfasern wie Polyester oder Nylon, weshalb diese häufig Verwendung finden.

Zugleich sind die Kunststoffe aber auch dehnbar, reißfest, strapazierfähig und leicht zu reinigen.

Titan Nonstop Trolley Travelbag: Praktische Rollentasche für Geschäfts- und Privatreisen

Luftig leichte 2,6 Kilogramm wiegt diese Rollentasche des Herstellers Titan und fasst dabei trotzdem 98 Liter Inhalt. Möglich ist dies durch die Verwendung von Polyester, ein Material, welches zudem für eine hohe Strapazierfähigkeit sorgt. Im großen Hauptfach sowie in den beiden Seitentaschen und der geräumigen Vortasche bringen Sie Ihre Kleidung und andere Dinge bequem unter.

Titan Nonstop Trolley Travelbag 70cm Merlot

In eine so große Reisetasche passt ausreichend Gepäck für mehrere Wochen Urlaub. Reisepässe, Portemonnaies und andere wichtige Unterlagen verstauen Sie in den mit Reißverschlüssen zu schließenden Innentaschen. Zudem lässt sich diese Rolltasche nicht nur mit Hilfe der arretierbaren Trolleystange oder dem zweigeteilten Handtragegriffen transportieren, sondern bei Bedarf auch mittels des individuell verstellbaren und abnehmbaren Schultergurtes.

Praktische Innenaufteilung

Viele Rollentaschen haben ein großes Hauptfach, in dem sich das Gepäck gut verstauen lässt. Modelle mit mehreren, aufgeteilten Innenfächern bieten zwar häufig nicht so viel Stauraum, dafür ist der Inhalt ordentlicher untergebracht. Das sorgt dafür, dass Sie bestimmte Stücke bei Bedarf schnell wiederfinden, zudem verhindert die Innenaufteilung ein Verrutschen von Kleidungsstücken und anderem Inhalt.

Travelite Orlando 2-Rollen Trolley M 63 cm Marine

Besonders nützlich ist ein Schuhfach, in welchen Sie Ihre Schuhe separat verpacken können – so bleiben sie von den sauberen Hemden oder Blusen fern und können diese weder verschmutzen noch zerknittern. Diese empfindlichen Kleidungsstücke lassen sich auch gut in Taschen mit Packriemen transportieren. Die Packhilfe halten Blusen und Hemden weitgehend knitterfrei. Wer oft auf Geschäftsreisen geht, profitiert von einer Rolltasche mit Laptopfach. Dieses ist in der Regel gepolstert und bietet so ausreichend Schutz für die empfindliche Elektronik. So machen die Taschen mit Rollen auch auf der Geschäftsreise eine gute Figur.

Über Nicole Harlander

Als Teamleitung im Kundenservice ist unsere Nicole seit März 2020 tätig, jedoch ist Sie bereits seit mehr als 7 Jahren im Customer-Relationship-Team von Southbag. Alles hat auf dem Münchner Oktoberfest begonnen, als Sie über einen Job unseren Chef kennenlernte, daraufhin eine kurze Bewerbung verfasste, zum Vorstellungsgespräch kam und knapp einen Monat später bereits ein Teil des Southbag-Teams war. Seitdem ist Sie für jeden Spaß zu haben! Im Unternehmen koordiniert Nicole das Kundenservice Team, ist die Schnittstelle zum Lager und kümmert sich sorgfältig um Kundenreklamationen. Berät Euch aber auch gerne am Telefon und per E-Mail zu all Euren Anliegen, speziell bei Fragen zu Koffern und Outdoorrucksäcken ist sie die richtige Ansprechpartnerin. Nebenbei informiert sie Euch auf Instagram (@southbag) über Neuheiten, Wissenswertes und Infos über Southbag. Schaut gerne mal vorbei!