Startseite | Kinder im Schulalter | Tipps für ordentliche Heftführung
© contrastwerkstatt – stock.adobe.com

Tipps für ordentliche Heftführung

« Wie Eltern Ihren Kindern für mehr Ordnung bei den Schulaufschriften helfen können »

In der Schule werden schon an Erstklässler eine Menge Anforderungen gestellt, die die Schulkinder erst nach und nach lernen müssen – und so manches Kind ist mit all dem einprasselnden Lernstoff schlichtweg überfordert. Deshalb ist es so wichtig, dass Eltern ihren Nachwuchs von Anfang an begleiten und bei Schwierigkeiten helfen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Aber mit viel Verständnis und Unterstützung ab dem ersten Schultag legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Schullaufbahn. In unserem Ratgeber erfahren Sie, weshalb eine ordentliche Heftführung sowie eine saubere Schrift so wichtig sind und wie Sie Ihrem Kind beim Erreichen dieser Ziele helfen können.

Warum sind eine saubere Schrift und ordentliche Heftführung so wichtig?

Ist auch Ihr Sprössling ein kleiner Chaot, schreibt alles andere als ordentlich in seine Hefte und die Schrift ist kaum leserlich? Damit sind Sie nicht allein, viele Kinder haben dasselbe Problem – unter anderem, weil die Heftführung in der Grundschule nicht vernünftig erläutert und geübt wurde.

Ursus Schulheft DIN A4 Lineatur 28 Kariert 32 Blatt ordentliche-heftfuehrung Ursus Schulheft DIN A5 Lineatur 4 Liniert 16 Blatt

Manche Lehrkräfte setzen diese Fertigkeiten schon bei Erstklässlern als selbstverständlich voraus, vor allem, wenn es sich nicht um ausgebildete Grundschullehrkräfte handelt. An vielen deutschen Grundschulen unterrichtet aufgrund des gravierenden Lehrermangels mittlerweile Lehrpersonal aus anderen Schulformen, denen schlicht die Erfahrung und auch die Ausbildung mit den Fähigkeiten und Fertigkeiten von Grundschulkindern fehlt.

Das bedeutet für Sie als Eltern, dass im Zweifelsfall Sie selbst mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn die Grundlagen für eine ordentliche Heftführung trainieren müssen.

Gerade Jungs haben Probleme mit einer sauberen Heftführung

Dazu kommt, dass gerade Jungen mit motorischen Problemen (und damit einhergehend einer unsauberen Handschrift) nicht ernst genommen werden. „Es sei halt ein Junge“, heißt es dann oft, selbst von Kinderärzten, „und der müsste nicht ordentlich schreiben.“ Ein fataler Fehlschluss! Denn eine mangelnde Heftführung sowie eine schlecht leserliche Handschrift beeinträchtigen die Schullaufbahn, sodass er etwa deshalb Schwierigkeiten beim Lernen hat (z. B. weil der Lernstoff nicht übersichtlich, sondern kreuz und quer ins Heft geschrieben ist) oder die Klassenarbeiten wegen der nur mühsam lesbaren Schrift schlechter benotet werden.

Gerade Jungs haben Probleme mit einer sauberen Heftfuehrung
© photophonie – stock.adobe.com

Das muss nicht sein, denn auch Jungen können ihre Hefte ordentlich führen und leserlich schreiben – man muss es nur mit ihnen üben. Oft genug stecken auch motorische Probleme dahinter, die sich mit einer Ergotherapie beheben lassen. Dazu jedoch in einem späteren Abschnitt mehr.

Worauf legen Lehrkräfte in der Grundschule Wert?

Zunächst jedoch gehen wir darauf ein, was Grundschullehrkräften in Sachen Heftführung wirklich wichtig ist:

  • Die Hefte werden von links nach rechts beschrieben
  • Alle Seiten sollen beschrieben und keine ausgelassen werden
  • Das Tagesdatum soll in das Heft
  • Bei Buchaufgaben wird die Buchseite und die Aufgabe als Überschrift ins Heft übertragen
  • Überschriften werden mit einem Lineal unterstrichen
  • Darunter bleibt wegen der besseren Übersichtlichkeit eine Zeile frei
  • Wichtige Wörter werden farblich markiert
  • In Matheheften wird in jedes Kästchen nur eine Zahl / ein Zeichen hineingeschrieben
  • Zeichnungen werden immer mit einem angespitzten Bleistift angefertigt
  • In allen Heften beachtet sollen die Schreiblinien beachtet werden
  • Fehler werden sauber mit Lineal und Bleistift durchgestrichen. Daneben wird dann das korrekte Wort / das richtige Ergebnis geschrieben
  • Möglichst wenig sollte mit einem Radierer oder gar mit einem Tintenkiller gearbeitet werden – beides führt zu Schmierereien und kann unleserlich wirken

Zu den weiteren wichtigen Tipps für eine schöne Heftführung gehört zudem das Anlegen eines Inhaltsverzeichnisses ab der dritten Klasse. Dies ist nicht nur in Heften, sondern auch in Heftern essenziell und hilft Ihrem Kind dabei, wichtigen Lernstoff schneller wiederzufinden.

Herma Heftumschlag DIN A4 Dunkelgruen ordentliche-heftfuehrung Herma Heftumschlag DIN A4 Orange

Tipps für eine ordentliche Heftführung in der Grundschule

Das sind ganz schön viele Anforderungen an Ordnung und ordentliche Heftführung, die an Grundschulkinder gestellt werden. Deshalb finden Sie an dieser Stelle nun den einen oder anderen Tipp, wie Sie Ihrem Kind das Führen von Heften und Heftern erleichtern.

  • Hefte immer von links nach rechts beschreiben
  • Die Deckseite stets deutlich markieren, damit Ihr Sprössling weiß, wie herum es das Heft aufschlagen muss
  • Das kann z. B. durch farbige Aufkleber mit Aufschrift passieren. Darauf können Sie Namen, Unterrichtsfach und Klasse markieren
  • Die gerade zuletzt beschriebene Seite wird ebenfalls markiert, etwa mit einem Klebezettel oder einer Büroklammer
  • Sie können auch alle unbeschriebenen Seiten in den hinteren Heftumschlag schieben, so schlägt Ihr Kind immer die richtige Seite auf
  • In die vordere Umschlagklappe kommt eine Übersicht, wie eine Heftseite richtig beschrieben wird. Passende Vorlagen können Sie recherchieren und ausdrucken
  • Der Inhalt der Federmappe wird täglich auf Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit kontrolliert
  • Damit einhergehend sollte auch täglich der Schulranzen überprüft werden, damit die wichtigen Hefte immer dabei sind
  • Das bedeutet, dass alle Stifte angespitzt und bei Bedarf die Tintenpatronen im Füller ausgetauscht werden
Tipps fuer eine ordentliche Heftfuehrung in der Grundschule ordentliche-heftfuehrung
© contrastwerkstatt – stock.adobe.com

So schreibt Ihr Kind richtig ins Schulheft

Üben Sie mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn, auf folgende Weise ins Heft zu schreiben:

  • Oben links oder rechts kommt immer das aktuelle Datum
  • Darunter kommt eine Leerzeile
  • Es folgt die Überschrift bzw. Seite und Nummer der Buchaufgabe
  • Diese Zeile sollte zur besseren Übersichtlichkeit unterstrichen werden
  • Dazu sollte immer ein Lineal verwendet werden
  • In Deutschheften sollte es nur innerhalb der vorgegebenen Linien schreiben
  • In Matheheften kommt pro Kästchen nur eine Zahl
  • Ihr Kind sollte stets Einer unter Einer, Zehner unter Zehner etc. schreiben
  • Zwischen zwei Aufgaben sollte stets eine Leerzeile verbleiben

Zudem ist es wichtig, mit den Lehrkräften Rücksprache zu halten. Oftmals hat jede Grundschullehrkraft ihre eigenen Anforderungen an eine ordentliche Heftführung, was die Schüler durchaus verwirren kann.

Sprechen Sie daher bei Unklarheiten mit den Lehrkräften und zeigen Sie Ihrem Sprössling, worauf eine bestimmte Lehrerin oder ein bestimmter Lehrer besonders Wert legt.

Motorik und Ordnung richtig trainieren

Grundsätzlich sollten Sie schon mit Ihrem Kindergartenkind viel lesen und malen: Diese haben später in der Grundschule Vorteile, da sie bereits gelernt haben, sich ein Blatt richtig einzuteilen und Bücher (und damit auch Schulhefte) von links nach rechts aufzuschlagen. Sollte Ihr Sohn oder Ihre Tochter nicht gerne malen, so können Sie es durch einige Tricks dennoch dazu bringen. Manche haben keine Lust auf die üblichen Kindergartenbilder, lassen sich aber mit diesen Tipps dennoch zum Malen motivieren:

  • Lassen Sie Ihr Kind keine vorgegebenen Motive malen
  • Lassen Sie es stattdessen selbst auswählen, etwa den bevorzugten Lieblingshelden
  • Viele Kinder mögen Superhelden, Autos oder Motive aus Filmen
  • Anstatt mit Stiften auf ein Blatt Papier hilft auch Malen mit Kreide draußen vorm Haus oder auf einer Tafel
  • Sie können die Motive auch aus Buntpapierschnipseln kleben, mit Fingerprints gestalten oder eine Wand bemalen

Das alles schult zudem die Motorik und hat einen Einfluss darauf, wie ordentlich das Schulkind schreibt. Zu einer ordentlichen Heftführung gehört nämlich auch ein sauberes Schriftbild. Dieses wiederum entsteht nur, wenn Ihr Nachwuchs über eine gute Feinmotorik verfügt. Deshalb sind Beschäftigungen wie basteln, malen und kneten schon im Kindergarten so wichtig! Sie schulen die kindliche Motorik und haben so einen direkten Einfluss auf das Erlernen der Schreibfertigkeiten.

malen im kindergarten
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com

Falls Ihr Nachwuchs dem Malen und Basteln so gar nichts abgewinnen kann, lassen sich diese Fertigkeiten auch anders trainieren. Vielleicht mag Ihr Nachwuchs ja gern mit Hammer, Säge, Nägeln und Heißluftpistole in der Werkstatt hantieren, Mosaikbilder kleben, sich am Diamond Painting oder im Modellbau ausprobieren?

Tipps für ordentliche Heftführung in der weiterführenden Schule

Auch in der weiterführenden Schule sind Ordnung und eine ordentliche Heftführung essenziell, wobei die diesbezüglichen Anforderungen nun anspruchsvoller werden und Ihr Kind viel selbstständiger sein muss. Deshalb haben wir Ihnen hier ein paar Tipps für eine schöne Heftführung ab der fünften Klasse zusammengestellt:

1. Tipp für eine ordentliche Heftführung

Ab der fünften Klasse wird Ihr Kind weniger in Heften schreiben, sondern vermehrt Hefter benutzen. Leiten Sie es dazu an, Arbeitsblätter sofort einzuheften. Zudem sollten sich immer – je nach Fach – leere linierte oder karierte Blätter im Hefter befinden. Alternativ kann das Schulkind auch griffbereit entsprechende Collegeblöcke mitführen und bei Bedarf Blätter entnehmen. Diese sollten ebenfalls sofort eingeheftet werden.

McNeill Heftbox A4 Pearl McNeill Heftbox A4 Race ordentliche-heftfuehrung

2. Tipp für eine ordentliche Heftführung

Ihr Kind sollte die losen Blätter stets aufeinander abheften, d. h. das neueste Blatt liegt immer zuoberst. Ganz hinten ist eine Prospekthülle eingeheftet, in die nicht abzuheftende Arbeitsmaterialien hineingegeben werden können. Alternativ lassen sich diese aber auch auf ein leeres Blatt aufkleben und tagesaktuell abheften.

3. Tipp für mehr Ordnung im Hefter

Hefter sollten stets mit einem Deckblatt sowie mit einem immer wieder aktualisierten Inhaltsverzeichnis versehen werden. Das Inhaltsverzeichnis folgt gleich nach dem Deckblatt, auf dem das Unterrichtsfach, der Schülername sowie die Klassenstufe vermerkt sind.

Q-Connect Schnellhefter DIN A4 Schwarz ordentliche-heftfuehrung Q-Connect Schnellhefter DIN A4 Dunkelpink

Über Angelina Dankesreiter

Als Quereinsteigerin von der Backstube direkt in unser Kundenserviceteam, ist Angelina seit Januar 2021 bei uns tätig. Mit ihrer offenen Art und ihre schnellen Auffassungsgabe kümmert sich Angelina sorgfältig um jegliche Kundenanliegen. Im Falle einer Reklamation übernimmt sie die Korrespondenz mit dem Hersteller und bemüht sich die Reklamation nach den Wünschen des Kunden abzuschließen. Bei Beratungen am Telefon gibt Angelina gerne ausführliche und detaillierte Informationen und führt diese so individuell, wie am Telefon möglich. Ihr Spezialgebiet sind Schulranzen und Freizeitrucksäcke. Wünschenswert für die Zukunft wäre eine wöchentliche Kostprobe Ihrer Fähigkeiten als Konditormeisterin.