Startseite | Schulranzen & Schulrucksack | Leichte Schulranzen
Gruppe von Schulkindern
© pololia - stock.adobe.com

Leichte Schulranzen

« Das Beste für unsere Kinder  »

Wir alle wollen das Beste für unseren Nachwuchs und achten entsprechend auf deren Gesundheit. Ideal ist es, wenn insbesondere jüngere Kinder sich auf dem Weg zur Schule frei und ohne Mühe bewegen können. Ein leichter Schulranzen bringt da viel Freude und fördert die Gesundheit unserer Kleinen. 

Die Wahl des richtigen Schulranzens – eine bedeutsame Entscheidung 

Fest steht: Der Schulbeginn ist ein wichtiger Schritt für Kinder und Eltern. Um sich nicht gleich unnötige Sorgen machen zu müssen, ist die Wahl der richtigen Schultasche sehr wichtig. Hier bildet unter anderem ein geringes Gewicht ein entscheidendes Kriterium. 

Warum das Gewicht bei einem Ranzen für Grundschüler wichtig ist 

„Eine Last mit sich herumtragen“: Dieses geflügelte Wort kann für ABC-Schützen in einem sehr direkten Sinn zutreffen. Natürlich wollen wir die Volkskrankheit Rückenschmerzen unseren Kleinen nicht gleich antrainieren. Bei dem vielen Material, das bereits Grundschüler oft genug dabei haben müssen, wird die Schultasche jedoch schnell zu schwer. 

Um dies zu vermeiden, sollte man auf zweierlei achten: 

  • ein möglichst geringes Gesamtgewicht beim Grundschulranzen 
  • ein leichtes Grundgewicht der Tasche 
4 Junge Schüler
© Halfpoint – stock.adobe.com

Das empfohlene Gesamtgewicht: So leicht sollte die Schultasche sein 

Beim Gesamtgewicht geht es darum, geschickt zu agieren und den Schulranzen auf keinen Fall zu schwer zu machen. Laut einer Faustregel sollte ein gepackter Schulranzen zehn Prozent des Körpergewichtes des Kindes nicht überschreiten. Rechnet man mit diesem Wert weiter, erscheint der Spielraum nicht besonders groß. Je nach dem Körpergewicht des Schülers darf der volle Ranzen laut dieser Regel zwischen zwei (bei etwas über 20 kg Körpergewicht) und vier Kilogramm (bei 40 kg Körpergewicht) liegen. 

Allerdings ist es nicht mehr ratsam, starr nach dieser Regel vorzugehen. Vielmehr sollte man im Allgemeinen auf eine möglichst leichte Schultasche Acht geben und individuell entscheiden. Hat Ihr Kind eine durchschnittlich entwickelte Muskulatur, müssen Sie auch dann keine Rückenschäden fürchten, wenn die 10-Prozent-Marke überschritten wird. Verfügt das Kind dagegen über eine schwach ausgeprägte Bauch- und Rückenmuskulatur, können zehn Prozent des Körpergewichts bereits zu viel sein. Im Allgemeinen sollte sich das Kind wohlfühlen und die Tasche ohne große Mühe tragen können. 

Ergobag Cubo Light Schulranzen-Set 5tlg LiBäro 2:0

Das Grundgewicht: Weniger ist mehr 

Wo das Gesamtgewicht möglichst niedrig sein sollte, erfährt auch das Grundgewicht des Ranzens eine hohe Bedeutung. Hier gilt: je leichter, desto besser. Besonders leichte Schulranzen wiegen weniger als ein Kilogramm. Schultaschen, die extrem leicht sind, haben sämtliche namhafte Hersteller im Programm. 

Leichte Ranzen weisen viele Vorteile auf: 

  • Die Belastung des jungen Rückens ist so gering wie möglich. 
  • Bei den vielen Büchern und Heften ist es klug, mit einem geringen Grundgewicht gegenzusteuern. 
  • Leichte Schulranzen sind einfacher in der Handhabung. 
  • Leichte Ranzen weisen zumeist eine hohe Qualität auf und überzeugen auch mit ansprechenden Designs. 

McNeill Ergo Light Pure Schulranzen Libelle

Selbstverständlich sollten bei einem leichten Schulranzen alle gängigen Qualitätskriterien erfüllt sein, wie zum Beispiel: 

  • ein ausreichend großes Volumen für Bücher, Hefte, Brotdose und Getränk 
  • gepolsterte Gurte für mehr Tragekomfort 
  • wasser- sowie schmutzabweisende Materialien und Rissfestigkeit 
  • Robustheit 
  • kindgerechtes Design mit spannenden Motiven 

Step by Step 2IN1 PLUS Schulranzen-Set 6tlg Power Robot

Leichte Schulranzen mit schicken Designs – hochwertige Modelle im Überblick 

Neben dem Gewicht an sich ist auch das Erscheinungsbild der Schultasche sehr wichtig. Dabei geht es nicht allein um die Optik, sondern um eine ergonomische Gestaltung, die ein rückenschonendes Tragen ermöglicht. Einen Blick auf verschiedene Modelle, die diese Anforderungen erfüllen, haben wir geworfen. 

Der ergobag Cubo Light: Leichtigkeit für den Schulalltag 

Dank eines Eigengewichts von nur 780 g bietet sich der ergobag Cubo Light für ABC-Schützen sehr gut an. Tragen und das Anheben der Schultasche äußerst leicht. Sowieso finden Schulanfänger hier alles, um gut ausgestattet zu sein und einen entspannten Alltag zu haben. 

Um ein schickes individuelles Bild abzugeben, lässt sich dieser leichte Schulranzen auch mit bunten Kletties verzieren. 

Zusätzliche Highlights: 

  • gepolsterte, höhenverstellbare Schulterträger 
  • eine gut durchdachte Aufteilung 
  • eingearbeitete Reflektoren 
  • stabile Bodenwanne 

Der McNeill Ergo Light Pure: punktet mit Schlankheit 

Dieser leichte Schulranzen bietet einem Grundschüler alles, um in der Schule einen entspannten Alltag zu haben. Er bereitet ABC-Schützen einen angenehmen Schulstart mit 20 l Volumen, 1,15 kg Gewicht sowie einer schlanken Silhouette und einer eleganten Linienführung. Außerdem glänzt der McNeill Ergo Light Pure mit spannenden Designs und schicken kindgerechten Motiven. 

Zusätzliche Highlights: 

  • Bücherfach an der Rückseite für eine ergonomische Verstauung 
  • kompatibel für einen A4-Ordner 
  • sehr leichte Öffnung über einen Magnetverschluss 
  • flexible Seitentaschen für Getränkeflaschen, einen kleinen Regenschirm etc. 

Der Step by Step Light 2: Ein innovatives Leichtgewicht 

Die mit 900 g besonders leichte Schultasche Step by Step Light 2 macht ihrem Namen alle Ehre. Es handelt sich um einen sehr fortschrittlichen Ranzen, der sowohl mit seinen ergonomischen Eigenschaften als auch mit seinem ansehnlichen kindgerechten Design glänzt. Außerdem wird durch die neonfarbenen Flächen und die Reflektoren Sicherheit garantiert. 

Zusätzliche Highlights: 

  • leichtes und elastisches Rückensystem (flexible Fiberglas-Konstruktion) 
  • verstellbare und an die Körpergröße anpassbare Gurte 
  • Extra-Hüftgurt für eine gute Verteilung der Last 
  • spannende kindgerechte Optik mit Signalflächen 

Design und Wertigkeit zahlen sich bei leichten Schulranzen aus 

Insgesamt bildet das Gewicht eines Schulranzens einen wichtigen Faktor. Achten Sie in Kombination damit auf schlankes Design und Ergonomie, um den Rücken von Grundschülern zu schonen. Weist die Grundschultasche zudem eine kindgerechte Gestaltung mit vielen fröhlichen Motiven und unten Farben auf, dann ist sie der ideale Begleiter für den Schulalltag. 

 

Über Irem Ertürk

Als erste Auszubildende im Kundenservice ist unsere Irem seit September 2019 tätig. Im Unternehmen unterstützt uns Irem bei allen täglich anfallenden Aufgaben. Sie berät Euch am Telefon und per E-Mail und nimmt sich gerne auch allen weiteren Anliegen an. Bei besonders hohem Arbeitsaufkommen unterstützt sie Jasmin und Nicole bei der Retouren- und Reklamationsbearbeitung. Damit Irem einen umfassenden Einblick in das Aufgabengebiet bekommt, möchten wir sie bei allen Vorgängen integrieren und anleiten. Wir hoffen natürlich das Irem uns auch nach Ihrer Ausbildung erhalten bleibt.