Startseite | Schulranzen & Schulrucksack | Daypacks für Beruf und Freizeit
Junge wandert mit Rucksack in den Bergen Daypacks für Beruf und Freizeit
© chrissie - stock.adobe.com

Daypacks für Beruf und Freizeit

« Die Alleskönner unter den Rucksäcken begeistern durch ihre Vielseitigkeit  »

Ob für den AlltagIhren nächsten City-Trip oder die nächste Tour in den Bergen: Es gibt für so ziemlich jeden Einsatzzweck passende Rucksäcke. Oft muss es aber gar nicht ein ausgemachtes Spezial-Modell sein. Tagesrucksäcke, auch Daypacks genannt, sind echte Allrounder, die im Berufsalltag, der Freizeit und auf Tagesausflügen ein idealer Begleiter sind. Ein paar dieser Alleskönner stellen wir Ihnen im folgenden Beitrag vor.

Der perfekte Daypack: Auf diese Kriterien kommt es an

Ob für Ausflüge, den Berufsalltag, oder als praktische Tasche um die Einkäufe zu verstauen, Tagesrucksäcke sind sehr vielseitig. Ein guter Daypack-Rucksack folgendes mitbringen: 

– leicht und kompakt, aber geräumig
– hochwertiges Material und gute Verarbeitung
– schicke Optik
– eine praktische Fächeraufteilung
– eine kleine Vordertasche für Dinge, die jederzeit griffbereit sein sollen
– ein Rückenseite, die für ausreichende Luftzirkulation sorgt

Junger Mann mit Rucksack radelt - Daypacks für Beruf und Freizeit
© proimagecontent – stock.adobe.com

Daypacks für Ausflüge: Mit diesen Modellen im Überblick

Als sehr beliebte Rucksack-Gattung ist der Freizeitrucksack in vielen unterschiedlichen Formen und Varianten erhältlich. Fünf spannende Modelle stellen wir Ihnen im Folgenden näher vor. Mit Sicherheit ist auch ein Rucksackmodell dabei, das ideal für Ihren nächsten Tagesausflug geeignet ist. 

Das Rucksack-Modell Deuter Zugspitze: Ideal für Ihre nächste Tageswanderung im Gebirge 

Hinter dem Modell Deuter Zugspitze verbirgt sich ein waschechter und kompakter Wanderrucksack, ein idealer Begleiter für Ausflüge und Tagestouren im Gebirge. Der Rucksack verfügt über eine gute Belüftung für den Rücken, ergonomisch geformte Schulterträgern und eine integrierte Regenhülle. Extra für Wanderstöcke ist das Modell Deuter Zugspitze mit einer praktischen Halterung ausgestattet.  

Deuter Zugspitze 22 SL Wanderrucksack Clay-Navy

Highlights:
– 1,04 kg bei einem Volumen von 22 l 
– Brust- und Hüftgurt
– Ventilationspads für eine gute Belüftung
– Trinksystem-Vorbereitung
– inklusive Regenhülle

Der Dakine Campus: Geräumiger Begleiter für Beruf und Alltag

Dieses hochwertige Daypack von Dakine bewährt sich als wahrer Allrounder in ganz unterschiedlichen AlltagssituationenWegen seiner Flexibilität bietet sich an, ihn parallel im Berufs oder Universitätsalltag und in der Freizeit zu nutzen. Mit Extras wie einem fleece-gefütterten Sonnenbrillen-Fach, einer isolierten Kühltasche und Mesh-Seitentaschen bietet der Rucksack einiges an Komfort. Der Dakine Campus erfüllt gleichermaßen Alltags- und Freizeit-Ansprüche perfekt. Dabei hinterlässt er auch optisch einen guten Eindruck. Der Campus ist wie gemacht für kleinere Tagesausflüge und sportliche Freizeitaktivitäten  

Highlights:
– 15-Zoll-Laptopfach
– zahlreiche praktische Außen- und Innenfächer
– 0,8 kg Gewicht bei einem Volumen von 33 l 
– Tragesystem mit ergonomischem Rückenteil und gepolsterten, verstellbaren Riemen

Der Jack Wolfskin Perfect Day: Für einen perfekten Tag – egal wo

Auch dieses Daypack kann parallel für den Berufsalltag und die Freizeit genutzt werden. Dank einer aufgeräumten Aufteilung lassen sich zahlreiche Utensilien, die man täglich benötigt, hervorragend verstauen. So gehören zu diesem Rucksack zum Beispiel auch Stifte-Halterungen, ein Schlüssel-Karabiner und ein Handyfach. Darüber hinaus beschert der Perfect Day viel Outdoor-Vergnügen und hat auch das Zeug zum Wanderrucksack für Tagestouren. Möglich macht dies das SNUGGLE UP-Tragesystem von Jack Wolfskin, dank dem das Gewicht des Tagesrucksacks perfekt auf die breiten Schulter-Tragegurte verteilt wird.

Jack Wolfskin Perfect Day Rucksack Clay

Highlights:
– kompatibel für A4-Ordner
– Aufteilung in viele praktische Fächer
– nur 0,5 kg bei einem Volumen von 22 l 
– ein ergonomisches, rücken-schonendes Tragesystem
– Tragegriff, auch für das Aufhängen an einer Garderobe 

Der Deuter Walker: Draußen perfekt aufgehoben

Der Name Walker kommt nicht von ungefähr: Dieser Tagesrucksack stellt eine hervorragende Wahl für Wanderungen und Spaziergänge dar. Wir haben es hier mit einem Outdoor-Spezialisten zu tun, der auch auf der längeren Wandertour viel Freude bereitet. Für angenehmen Tragekomfort sorgt das innovative Tragesystem und die ideale Belüftung des Rückenpolsters. Auch die sehr durchdachte Aufteilung der Staufächer bringt viele Vorteile mit sich.

Deuter Walker 24 Wanderrucksack Graphite-Black

Highlights:
– eine Vordertasche, ideal für Trinkflaschen, ein Regenschirm oder eine Brotdose
– ein Innenfach für Wertsachen und ein Dokumentenfach
– 15,6-Zoll-Notebookfach
– 0,78 kg bei 24 l Volumen
– praktische Seitentaschen

Der Nitro Daypacker: Tuning für Alltagshelden und Abenteurer 

Dieses Daypack fällt durch die schöne Optik auf. Dieses hochwertige Modell ist ein idealer Begleiter für urbane Freizeitaktivitäten. Als Extras beinhaltet der Nitro Daypacker unter anderem ein Tabletfach (zusätzlich zum Laptopfach), ein fleece-gefüttertes Fach für das Smartphone oder eine Sonnenbrille und eine Tasche für Kabel und ein Ladegerät. Für Tagesausflüge ist der Stadt oder den Einkaufsbummel ist dieser Rucksack das perfekte Daypack. Er ist nicht nur praktisch, sondern mit seinem lässigen und coolen Look auch ein echter Eyecatcher.    

   Nitro Daypacker Rucksack Chili - Daypacks für Beruf und Freizeit     Nitro Daypacker Rucksack Coco - Daypacks für Beruf und Freizeit

 Highlights:
– 15-Zoll-Laptopfach
– kompatibel für A4-Ordner
– 0,92 kg bei 32 l Volumen
– ergonomisches Tragesystem
– vegane Leder-Applikationen

Alternative Wanderrucksack? Das unterscheidet Freizeitrucksack und Wanderrucksack

Ein Freizeitrucksack unterscheidet sich in einigen Merkmalen von einem Wanderrucksack, der in der Regel ein höheres Volumen aufweist. Ein wichtiger Unterschied liegt dabei im Tragesystem: Bei Wanderrucksäcken ist dies noch aufwendiger gestaltet, als es bei herkömmlichen Daypacks der Fall ist. Gute Belüftung an der Rückseite, eine ausgezeichnete Lastenkontrolle sowie Fixierungs-Möglichkeiten über Brust- und Hüftgurte sind bei einem Wanderrucksack sehr wichtig. Schließlich transportiert man im Outdoorrucksack auch einiges mehr an Gepäck. Details wie Befestigungen für Wanderstöcke oder gar die Möglichkeit zur Integration einer Trinkblase sind weitere Unterschiede. Ein normaler Tagesrucksack ist dagegen weniger auf ausgiebige Bergwanderungen ausgelegt. Was aber nicht heißt, dass er für eine kürzere Wandertour und andere Outdoor-Aktivitäten ungeeignet ist. Im Gegenteil, denn gerade auf kurzen Ausflügen und Tageswanderungen sind Trekkingrucksäcke häufig einfach zu groß. Ein kleiner Tagesrucksack bietet dagegen genügend Stauraum, ist dabei aber nicht sperrig oder hinderlich. 

 

Über Angelina Dankesreiter

Als Quereinsteigerin von der Backstube direkt in unser Kundenserviceteam, ist Angelina seit Januar 2021 bei uns tätig. Mit ihrer offenen Art und ihre schnellen Auffassungsgabe kümmert sich Angelina sorgfältig um jegliche Kundenanliegen. Im Falle einer Reklamation übernimmt sie die Korrespondenz mit dem Hersteller und bemüht sich die Reklamation nach den Wünschen des Kunden abzuschließen. Bei Beratungen am Telefon gibt Angelina gerne ausführliche und detaillierte Informationen und führt diese so individuell, wie am Telefon möglich. Ihr Spezialgebiet sind Schulranzen und Freizeitrucksäcke. Wünschenswert für die Zukunft wäre eine wöchentliche Kostprobe Ihrer Fähigkeiten als Konditormeisterin.