Best Price Garantie

  Versandkostenfrei ab 49€ (DE)

  365 Tage Umtauschrecht

  10% Newsletter Rabatt

Wieviel Taschengeld ist angemessen?

Die Frage danach, wie viel Taschengeld ein Kind erhalten sollte, gibt es nicht erst in jüngster Zeit. Die Höhe desselben hängt jedoch nicht zuletzt auch vom sozialen Status einer Familie ab. Viele Eltern haben allerdings auch Bedenken, dass ihre Sprösslinge ihr Taschengeld für unnütze Dinge ausgeben und halten sich daher in der Höhe der Taschengeldzahlung nicht selten zurück.

Rechtliche Regelungen

Per Gesetz ist es Kindern gestattet, von ihrem Taschengeld das einzukaufen, was sie gern möchten. Der Paragraph 110 des Bürgerlichen Gesetzbuches regelt dies im so genannten Taschengeldgesetz.

Hier ist auch festgelegt, dass Mädchen wie auch Jungen, welche das siebente Lebensjahr vollendet haben, ohne Rücksprache mit den Eltern ihr Taschengeld für Dinge ausgeben dürfen, die keinen hohen Wert haben. Was jedoch der Paragraph nicht vorschreibt ist die Höhe des Betrags, die den Kindern auszuzahlen ist. Diese Entscheidung treffen einzig die Eltern.

Kaufen Kinder von ihrem Taschengeld also Sammelkarten, Eis, Süßigkeiten, Schlampermäppchen oder Bücher, kommen wirksame Verträge zustande. Tätigen diese jedoch einen Kauf von wertvolleren Gegenständen, wie beispielsweise einem Fahrrad, haben Eltern das Recht, den getätigten Einkauf wieder rückgängig zu machen.

Ferner sind im Jugendschutzgesetz Regelungen verankert, dass Kinder unter 16 Jahren keinen Alkohol kaufen dürfen. Zigaretten werden erst ab einem Alter von 18 Jahren an Jugendliche verkauft.

Wie viel Taschengeld ist in welcher Altersgruppe sinnvoll

Erstmalig sollte ein Kind mit vier oder fünf Jahren Taschengeld erhalten. Wie viel Taschengeld ist aber angemessen? In diesem Alter sollte es nicht höher als 50 Cent sein. Der Betrag wird sich mit höherem Alter immer mehr steigern, da die Kinder zunächst einmal den Umgang mit Geld erlernen müssen.

Anhand der nachfolgenden Tabelle kann entnommen werden, wie viel Taschengeld ab welchem Alter empfehlenswert ist:

Alter des Kinder Empfohlenes Taschengeld in €
Unter 6 Jahren 0,50 je Woche
Zwischen 6 und 7 Jahren 1,50 bis 2,00 je Woche
Zwischen 8 und 9 Jahren 2,00 bis 3,00 je Woche
Zwischen 10 und 11 Jahren 13,00 bis 16,00 je Monat
Zwischen 12 und 13 Jahren 20,00 bis 22,50 je Monat
Zwischen 14 und 15 Jahren 25,00 bis 30,00 je Monat
Zwischen 16 und 17 Jahren 37,50 bis 45,00 je Monat
Ab 18 Jahren 60,00 bis 75,00 je Monat

©ISTOCK.COM/RAWPIXEL LTD

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
bis 9 **
Ergobag Brustbeutel
ab 8,99 € * 9,90 € ***
bis 33 **
McNeill Brustbeutel
ab 7,99 € * 11,95 € ***