Best Price Garantie

  Versandkostenfrei ab 49€ (DE)

  365 Tage Umtauschrecht

  10% Newsletter Rabatt

Welche Handgepäck-Bestimmungen muss man beachten?

Ob bei Urlaubs- oder Geschäftsreisen, die meisten Flugreisenden nehmen ein Kabinengepäck mit an Bord. Dass das Handgepäckstück oder sein Inhalt den Kabinengepäck-Bestimmungen nicht entspricht und nicht mitgenommen werden darf, ist für jeden Reisenden ein Horror-Szenario. Welche Handgepäck-Bestimmungen muss man beachten, um so eine böse Überraschung am Flughafen zu vermeiden?

Die zulässige Handgepäck Größe beachten

Nicht jeder Koffer oder Tasche darf als Kabinengepäck genutzt werden. Das Kabinengepäck unterliegt bestimmten Größengrenzen. Die IATA (International Air Transport Association) empfiehlt eine Handgepäckgröße von 55 x 40 x 20 cm. Jede Airline legt aber die maximal zulässige Bordgepäck Größe selbst fest. Deshalb sollte man sich vor dem Flug direkt bei der jeweiligen Fluggesellschaft informieren. Bitte beachten Sie, dass die Handgepäckgröße inklusive Griffe und Rollen gemessen wird.

Das erlaubte Gewicht nicht übersteigen

Auch beim Handgepäck Gewicht gibt es bestimmte Grenzen. In der Regel schwankt das maximal zulässige Gewicht des Kabinen Gepäcks je nach Fluggesellschaft zwischen 5 und 10 kg. Doch auch hier sollte man sich direkt bei der Airline vor dem Flug erkundigen.

Was darf im Handgepäck transportiert werden?

Nicht nur die Größe und das Gewicht vom Handgepäck müssen den festgelegten Bestimmungen entsprechen. Den Handgepäck Bestimmungen unterliegt auch der Inhalt. Ob Getränke, Kosmetikartikel oder Pflegeprodukte, die Flüssigkeiten dürfen nur in Behältnissen mit einem Volumen von maximal 100 ml mitgeführt werden. Alle Flüssigkeiten-Behältnisse müssen in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel transportiert werden. Jeder Reisende kann nur einen solchen Beutel im Handgepäck mitführen. Das Fassungsvermögen vom Beutel darf 1 Liter nicht übersteigen. Bei der Sicherheitskontrolle wird dieser vom Personal separat kontrolliert. Werden Babynahrung und Medikamente während der Reise benötigt, dürfen diese ins Handgepäck. Allerdings muss man sie der Sicherheitskontrolle ebenfalls separat vorlegen.

In Duty Free Geschäften einkaufen und die Artikel an Bord mitnehmen?

Flüssige Artikel, die im Duty Free Bereich gekauft werden, stellen kein Problem bei den Sicherheitskontrollen dar. Diese werden in spezielle Tüten eingepackt. Die Duty Free Tüten sind versiegelt. Sie sollten ungeöffnet bleiben. Außerdem sollten Sie den Kaufbeleg aufbewahren, um diesen bei Bedarf vorlegen zu können.

Fazit

Informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrer Airline, welche Handgepäck-Bestimmungen muss man beachten? So können Sie Ihre Reise am Flughafen ohne Stress antreten.

©FOTOLIA.COM/PETUNYIA

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
bis 44 **
Roncato Box Young 4-Rollen Trolley S 55 cm
ab 89,00 € * 159,00 € ***
bis 48 **
Stratic Pile 2 4-Rollen Trolley S 55 cm
ab 66,46 € * 129,00 € ***
bis 51 **