Best Price Garantie

  Versandkostenfrei ab 49€ (DE)

  365 Tage Umtauschrecht

  10% Newsletter Rabatt

Ideen für den Kindergeburtstag

Alle Eltern wollen ihrem Kind eine unvergessliche und einzigartige Geburtstagsparty bieten. Doch spätestens beim neunten Geburtstag sind oft alle Ideen verbraucht. Dann steht man vor Fragen wie "Wo feiern wir?", "Wie groß wird das Fest?", "Wie unterhalte ich die Gäste?" und vielen mehr. Wie eine Geburtstagsparty genau aussieht, hängt natürlich auch vom Alter und den Wünschen des Kindes ab. Wirhaben Ihnen ein paar Ideen für den Kindergeburtstag zusammengestellt.

Die besten Orte für einen Kindergeburtstag

Häufig bietet die eigene Wohnung oder das eigene Haus gar nicht genug Platz, um einen Geburtstag mit zehn oder mehr Gästen zu feiern. Zum Glück gibt es aber zahlreiche alternative Locations, die vielfach auf das Feiern von Kindergeburtstagen vorbereitet sind. Dazu gehören beispielsweise Spieleländer, Schwimmbäder, Zoos, Bowlingbahnen oder Hochseilgärten. Hier wird den Kindern jede Menge Action geboten, sodass sich die Eltern keine Gedanken darüber machen müssen, wie sie die Gruppe den ganzen Tag unterhalten können. Zudem wird der Tag für eine ganze Weile unvergesslich bleiben.

Motto-Partys

Ob zuhause oder woanders: Eine Motto-Party ist immer etwas ganz besonderes. Da Kindern nicht nur an Karneval verkleiden richtig Spaß macht, sind Geburtstage unter einem bestimmten Thema nie langweilig. Am besten werden Einladungen, Räumlichkeiten und Essen passend zum Motto gestaltet, sodass es ein runder Geburtstag wird. Das Geburtstagskind entscheidet dabei natürlich selber, ob es lieber eine Piraten-, Mittelalter- oder Prinzessinenparty möchte.

Keine Langeweile aufkommen lassen

Bei Partys in den eigenen vier Wänden muss natürlich für jede Menge Abwechslung gesorgt werden, damit sich die Kleinen nicht langweilen. Deshalb sind Geburtstagsspiele schon eine echte Tradition. Zu den Klassikern gehören mit Sicherheit Spiele wie Montagsmaler, Topfschlagen, Blinde Kuh oder Plumpsack. Selbstverständlich wandeln sich mit dem Alter auch die Interessen des Kindes. Bei älteren Kindern bietet sich zum Beispiel eine Schnitzeljagd durch den Wald oder den Wohnort an, bei dem ein schöner Zielort ausgesucht wird.

Kulinarische Verpflegung

Bei Kindergeburtstagen, die am Nachmittag stattfinden, wird in der Regel Kuchen und Gebäck serviert. Neben klassischen Trockenkuchen und Torten werden auch andere Süßigkeiten wie Cupcakes, Muffins oder Cakepops immer beliebter. Bei einer Motto-Party können diese natürlich entsprechend gestaltet werden. Wenn die Party bei älteren Kindern bis in den Abend hinein geht, ist ein Buffet mit vielen kleinen, herzhaften Speisen oft eine gute Idee. Dazu zählen beispielsweise Hot Dogs, Frikadellen, Hähnchen-Sticks oder Burger. Als gesunde Alternative bieten sich Rohkost- oder Gemüse-Sticks mit leckeren Dips an.

Tags: Ratgeber
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.