Best Price Garantie

  Versandkostenfrei ab 49€ (DE)

  365 Tage Umtauschrecht

  10% Newsletter Rabatt

Glücklich durch die trübe Jahreszeit!

Mit jedem Tag rückt die dunkle Jahreszeit immer näher. Mit den windigen, nass-kalten Tagen kommen oft auch Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Ermattung und Stimmungstief. Unter dem so genannten Herbstblues leiden viele Menschen. Durch die jahreszeitlich bedingt mangelnde Sonneneinstrahlung kommt es häufig zur Unterproduktion des so genannten Glückshormons - Serotonin. Doch auch dem herbstlichen Stimmungsloch kann man Widerstand leisten. Denn Glücksgefühle können Sie auch selbst erzeugen. Mit einigen Mitteln können Sie nämlich auch in der dunklen Jahreszeit die Bildung des Glückhormons unterstützen und glücklich durch die trübe Jahreszeit kommen.

Durch Bewegung an frischer Luft die Serotoninproduktion ankurbeln

Frische Luft, Bewegung und Licht tun auch an herbstlichen Tagen dem Körper gut und wecken Lebensfreude. Die körpereigene Serotoninproduktion wird dadurch angekurbelt. Schultern Sie Ihren Rucksack und machen Sie einen Ausflug z. B. in den Wald. Hier können Sie die kühle Luft und das Rascheln des bunten Laubes genießen. Walken, Joggen oder Fahrradfahren an frischer Luft bringt unseren Körper in jeder Jahreszeit auf Hochtouren. Natürlich sollte man sich für das eigene Wohlbefinden draußen der Jahreszeit entsprechend warm einpacken. Halten Sie die für eine Erkältung idealen Angriffsstellen - Ohren, Füße und Hände - besonders warm. Bei Spaziergängen an kalten Tagen sind also eine Mütze, warme Schuhe und Handschuhe ein Muss.

Mit Nahrungsmitteln die Stimmung aufhellen

Im Herbst können Sie sich auch glücklich essen ;-) Die Vorstufe vom Glückshormon Serotonin ist die Aminosäure Tryptophan. Diese Aminsäure ist in einigen Nahrungsmitteln wie z. B. Trockenfrüchten, Nüssen, Haferflocken oder Bananen enthalten. Damit aber der stimmungsaufhellende Baustoff in dem Gehirn tatsächlich gelingt, benötigen wir noch Kohlenhydrate. Dafür bieten sich Nahrungsmittel wie Kartoffeln, Nudeln oder Vollkornbrot perfekt an.

Gönnen Sie sich eine Portion Wellness

Gönnen Sie sich an kalten, trüben Tagen eine Portion Wellness. Sauna, Massagen, aber auch Wechselduschen und Entspannungsbad regen den Kreislauf an. In vielen Saunabereichen stehen Besuchern außerdem Infrarotkabinen zur Verfügung. In der dunklen Jahreszeit sind diese perfekt, um dem Lichtmangel entgegenzuwirken.

Kreativität entfalten

Machen Sie in Ihrer Freizeit Dinge, die Sie mögen und die Ihnen Spaß machen. Gehen Sie Ihren Hobbys wie Malen, Stricken, Nähen oder Backen nach. Entfalten Sie und genießen Sie Ihre Kreativität. Auch neue Dekor-Ideen für Ihr Zuhause können für Glücksgefühle sorgen. Ihre Stimmung können insbesondere bunte Farben aufhellen.

©FOTOLIA.COM/KONSTANTIN YUGANOV 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.